Archiv der Kategorie: Biken

Alte Liebe… 

Alte Liebe… Eine alte Liebe vergeht nie…

so oder ähnlich empfinde ich die Tatsache das nach 23 Jahren wieder ein Motorrad in unserer Garage steht.

Allerdings…

unterschwellig hatte uns in den letzten 23 Jahren das Motorad fahren nie so ganz losgelassen.

Durch den Job und den Hausbau mussten wir damals die Prioritäten neu setzen und so kam es das unsere damalige Maschine, eine „Honda Pacifik Coast“ einen neuen Besitzer fand.

Ok, jetzt hier in Cala Rajada gibt es einen netten Harley Verleih dessen Besitzer uns auch noch aus der Heimat bekannt ist… quasi als Nachbar in unserer Straße.
„Chopper4rent“ nett sich dieser Verleih und der Besitzer ist vor ca. 10 Jahren aus Leverkusen hier nach Cala Rajada ausgewandert. Natürlich mit seinem kompletten Equipment.
Mit viel Enthusiasmuss, Durchhaltevermögen und vor allem fachliche Kompetenz hat Harry sein Geschäft hier etabliert.
Harry’s „Chopper4rent“ ist mittlerweile ein Begriff hier auf Mallorca.
Da wir schon lange den Wunsch hegten mal wieder Motorrad zu fahren und auch mal eine der legendären Harley’s bewegen wollten, bot es sich an die Harley vorab zu buchen.

Zufällig war meine Frau Iris mit Ihrer Freundin ein paar Wochen vorher schon mal hier auf Mallorca und hat die Zeit genutzt um für uns schon mal eine „Fat Boy“ zu ordern.

Dienstag war es dann soweit.
Super Wetter, 25 Grad und ein leichtes Lüftchen versprachen eine super Tour.
Da stand das gute Stück und ich bekam feuchte Hände 😎


Eine Fat Boy aus den 90ern. Topp gepflegt und bereit mit uns den Highway auf Mallorca abzufahren.

Wobei, wie sich zeigen sollte die kleinen Sträßchen die schöneren „Highway’s“ sind.


Einsam, gut ausgebaut und sehr wenig Verkehr…

das sind die Straßen zum Cruisen :o)
 
Schnell mal ein „Tabak Stengelchen“ durchgezogen und weiter ging es :o)


Harry und Doreen haben sich wirklich Mühe gegeben uns einen relaxten Tag zu verschaffen. Eine ausgeklügelte Tour mit allen Schwierigkeitsgraden um die Harley so richtig kennen zu lernen.

Nicht zu anspruchsvoll aber auch ausreichend fordernd um ein Gefühl für das Harley fahren zu bekommen…

wobei jeder Kilometer ein Genuss waren.

Diese Tour gibt die Möglichkeit durch Strecken Variationen zwischen 180 und 230 Kilometer zu fahren.



Lange Streckenabschnitte durch Waldgebiete…

um dann den Blick auf großartige Bergpanoramen frei zu geben.


Irgendwann möchte man auch mal Anhalten, etwas Trinken und Essen und die letzten Kilometer auf der Harley Revue passieren lassen.

Dabei den Blick über das Meer schweifen lassen und einfach nur genießen.

Auch da haben Harry und Doreen einen sehr heißen Tipp :o)

Das Pura Vida.


Ehrlich gesagt…

da wäre ich ohne den Tipp von Harry und Doreen nicht drauf gekommen mal in diese Sackgasse zu fahren.

Das zeigte uns daher auch, dass es noch viel zu entdecken gibt auf Mallorca.

Wer möchte kann sich hier ausgiebig verwöhnen lassen und relaxen.

Der Besitzer, Kalle, ist selbst leidenschaftlicher Harley und Indian Fan und lebt schon viele Jahre hier auf Mallorca.

Schnell sind zwei Stunden Pause vergangen und die Fat Boy ruft :o)

Weiter geht’s über kleine und größere Straßen in Richtung Cala Ratjada und schon bald stehen wir wieder vor

Harry’s Chopper Laden.