Über mich :o)

B0093731
Eintauchen in eine andere Welt… welcher Junge träumt nicht davon Astronaut, Lokführer oder einfach Forscher zu werden. Wie den meisten Menschen ist es mir auch ergangen und ich habe einen Bodenständigen Beruf erlernt. Irgendwann bin ich ganz nebenbei zum Gerätetauchen gekommen. Schnell zeigte sich DAS ist genau mein Ding und so bin ich bereits seit 35 Jahren dabei. Von den Anfängen mit ganz einfacher Ausrüstung bis zum Tauchen mit Kreislaufgeräten habe ich alle Entwicklungen mitgemacht und ausprobiert.
Irgend wann kam mein Hobby, dass Fotografieren auch unter Wasser dazu. Schnell wurde das Hobby nicht nur Umfangreich und Voluminös was das Equipment anbelangt sondern ging auch ins Geld. Aber wie das so ist mit den Hobby’s man spart halt an anderer Stelle.
Mit den Jahren wechselten dann auch die Kameras und damit auch die Möglichkeiten und die Qualität der Fotos. Seit 2014 bin ich dabei meine Foto-Ausrüstung wieder abzuspecken. Die Technik hat sich derart gewandelt und verbessert, so dass ich mit weniger und kleinerem Equipment bessere Fotos machen kann als es mit den großen Gehäusen und Spiegelreflex Kameras machbar war. Da ich meinen Lebensunterhalt nach wie vor in meinem erlernten Beruf verdiene, ist der Erfolgsdruck nur der den ich mir selber auferlege.
Das obige Foto ist eines meiner ersten und auch mit meiner ersten Nikon, der Coolpix 995 im Sealux Gehäuse entstanden. Für meine Website ist das Foto nachbearbeitet und mit den Jahren zu meinem Logo geworden. Ich denke, dass Foto baut eine Brücke zum Titel meiner Webseite „ein-tauchen.de“

Nun wünsche ich viel Spass beim lesen und stöbern auf meiner Seite.

©Detlef Brühl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: